Unternehmensgeschichte

gruendung

1997 . Unternehmensgründung

Im Jahr 1997 erfolgte die Gründung des Ingenieurbüros durch den heutigen Geschäftsführer DI Johann Zehetgruber.


2005 . Umgründung in ZT GmbH

Das Einzelunternehmen wird in die DI Johann Zehetgruber ZT GmbH eingebracht.

erweiterung

2010 . Einstieg DI Christian Laister als Teilhaber

Fotolia_71653685_XS-300x278

2013 . Standortverlegung

Das Büro wird von der oberen Landstraße in die Statzenberggasse 21 verlegt.

78W58PICYUK

2014 . Umbenennung

Seit 2014 ist Dipl.-Ing. Christian Laister, der seit 2001 im Unternehmen tätig ist, in die Geschäftsführung eingetreten. Seither lautet der Firmenname Zehetgruber + Laister ZT GmbH. Das Ziviltechnikerbüro ist etabliert als Komplettanbieter für die statisch-konstruktive Bearbeitung von Bauprojekten aller Sparten.

heute

2017 . Heute

Zurzeit sind neben den Geschäftsführern 6 Mitarbeiter beschäftigt. Geografisch liegt der Schwerpunkt in Niederösterreich und Wien. Für Spezialaufgaben wird der Aktionsradius entsprechend größer.

Sehen Sie sich unsere Referenzprojekte an!