KLÄRANLAGEN & WASSERBEHÄLTER

Auf dem Gebiet des Behälterbaus können wir mittlerweile auf 15 Jahre durchgehende Projekterfahrung verweisen. Neben Neubauten von Kläranlagen und Wasserbehältern kommt in jüngerer Zeit auch die Sanierung / Erweiterung von derartigen Anlagen immer stärker in den Fokus der statisch – konstruktiven Bearbeitung.

Grundlage dafür bilden die entsprechenden Regelwerke, in erster Linie die Richtlinie „Wasserundurchlässige Betonbauwerke / Weiße Wannen“ der ÖVBB. Dabei ist neben den üblichen Nachweisen der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit besonderes Augenmerk auf die konstruktive Durchbildung der Bewehrung zu legen. Besonders die Berücksichtigung der zeitabhängigen Effekte wie Schwinden und Kriechen bedarf der vertieften Behandlung.

Sämtliche Bauteile werden mittels 3D-Software modelliert und im Regelfall nicht linear berechnet und bemessen.

Entsprechende Referenzprojekte belegen die Breite unserer Leistungen auf diesem Gebiet.

KLÄRANLAGEN & WASSERBEHÄLTER PROJEKTE

  • Hochbehälter Heinrichs
  • Wasseraufbereitung GVWV Wagram
  • Hochbehälter Drasenhofen
  • Wasseraufbereitung - WVA Poysdorf
  • Kläranlage Eggern
  • Abwasserbeseitigung Allentsteig, Erweiterung und Anpassung der Kläranlage